Bitcoin, Fiat & Rock'n'Roll

Bitcoin, Fiat & Rock'n'Roll

20. Oktober 2019 News: Das Ende von Libra?

News: Das Ende von Libra?

Die Libra Association verliert sieben bedeutende Gründungsmitglieder. Ist das das Ende des Libra Projekts? Ausserdem: Gibt es ein Recht auf Zinsen? Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof fordert genau dies und befeuert damit die Kritik an den negativen Zinsen und der EZB.

Wie entsteht Geld? Teil 4: Bitcoin

Wie entstehen eigentlich neue Bitcoins? Wer darf Bitcoins erschaffen? Und wer legt fest wie viel Bitcoins im Umlauf sind? Das und mehr gibt es in der heutigen Episode von Bitcoin, Fiat & Rock’n’Roll.

Wie entsteht Geld? Teil 3: Libra

Wie entstehen neue Libra Coins? Wer darf Libra erschaffen? Und wer bestimmt wie viel Libra am Ende im Umlauf ist? Wie unterscheidet sich die Libra-Geldschöpfung von der Buchgeldschöpfung? Diese und weitere Fragen beantworten wir im dritten Teil unserer Reihe zum Thema Geldschöpfung.

Wie entsteht Geld? Teil 2: Buchgeld

Nicht nur die Zentralbank, sondern auch Banken können Geld erschaffen. Dieses Geld trägt den Namen Buch- oder Giralgeld. Wie genau entsteht Buchgeld? Wie unterscheidet es sich vom Zentralbankgeld? Stimmt es, dass Banken Geld aus dem Nichts erschaffen können? Das und mehr gibt es in dieser Episode von Bitcoin, Fiat & Rock'n'Roll.

News: EZB, Crypto-Valley und Libra

Im neuen News-Format ordnen wir alle vier bis sechs Wochen die wichtigsten Neuigkeiten zu digitalen Währungen und unserem aktuellen Finanzsystem ein. Den Aufschlag machen heute Meldungen zur EZB, dem Crypto-Valley und Libra.

Wie entsteht Geld? Teil 1: Zentralbankgeld

Wie entsteht eigentlich Geld? Dies ist die erste von mehreren Episoden zum Thema Geldschöpfung. Wir beschäftigen uns mit dem Zentralbankgeld, welches das einzige gesetzliche Zahlungsmittel ist. Nur Banken können dieses Geld in digitaler Form halten. Der Rest kann Zentralbankgeld nur in Form von Bargeld nutzen.

Lösen digitale Währungen den US Dollar als globale Leitwährung ab?

Wird der USD in seiner Funktion als globale Leitwährung bald von digitalen Währungen abgelöst? Der Gouverneur der englischen Zentralbank Mark Carney hält eine denkwürdige Rede auf der wichtigsten Konferenz der Zentralbanker in Jackson Hole. Er kritisiert ganz offen die Dominanz des USD und erwähnt sowohl Libra als auch ein globales Netzwerk aus digitalen Zentralbankwährungen als mögliche Alternative. Wir sprechen heute darüber welche Vor- und Nachteile eine globale Leitwährung wie der USD mit sich bringt. Und warum es evtl. tatsächlich besser sein könnte, den USD durch so etwas wie Libra zu ersetzen.

Digitaler Währungskrieg

Chinas neue digitale Zentralbankwährung steht laut einem Bericht von Forbes kurz vor der Einführung. Es könnte bereits im November dieses Jahrs soweit sein. Die Chinesen brechen damit ohne, dass es jemand merkt eine neue Form des Währungskrieges vom Zaun. Wird China durch die Einführung der Währung nun vollends zum Überwachungsstaat? Das und mehr gibt es in dieser Episode von Bitcoin, Fiat & Rock’n’Roll.

Geld ist nicht gleich Geld

Geld ist nicht gleich Geld. In der heutigen Episode von Bitcoin, Fiat und Rock’n’Roll geht es um den Unterschied zwischen Bargeld und dem Geld auf unserem Bankkonto. Ausserdem sprechen wir darüber warum digitalen Zentralbankwährungen eine Möglichkeit sein könnten Bargeld zu digitalisieren.