Bitcoin, Fiat & Rock'n'Roll

Bitcoin, Fiat & Rock'n'Roll

Wer digitales Geld verstehen will, muss zuerst unser aktuelles Geldsystem verstehen - Interview mit Manuel Klein

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

LinkedIn Manuel

Monetative

How Will Blockchain Technology Transform the Current Monetary System?


Kontaktdaten Alex:

Twitter

LinkedIn

Xing

Website


Kommentare

Ole
by Ole on
Danke für diesen umfangreichen Beitrag! Hatte bei meinem Studium die gleichen sturen Professoren... Zum letzten fachlichen Absatz: Du sagst, es sei gefährlich bei 100%-Geld, dass sich Zentralbanken de facto Risiken in die Bilanzen holen. Da stimme ich dir zu, das ist evident. Andererseits haben wir bei Fiatmoney und der Geldschöpfung durch Geschäftsbanken das Problem, dass diese inzwischen als zu "top big too fall" gelten; somit also durch die Zentralbanken gerettet werden, also die füllen Kredite ohnehin am die Zentralbank und damit an die Steuerzahler verantwortet werden. Nur die, wie du sagst "erträglichen" Margen der Banken sind nicht vergesellschaftet ( und wegen Steueroasen und Bankgeheimnis (selbst) gegenüber Finanzbehörden im Gegenteil einer Besteuerung entzogen). Wenn den Geschäftsbanken das Geschäftsmodell der Geldschöpfung entzogen wird, beschäftigt man einfach die vielen k kompetenten Banker zu normalen Gehältern bei der Zentralbank als Kreditprüfer; das wäre doch kein Problem...?!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.